Das Institut Tiere im Einsatz

Weiterbildungsinstitut für professionelle tiergestützte Intervention

- Institute for Professional Animal Assisted Development -

Kaisermantel

Der Grundgedanke

Die Anerkennung von tiergestützter Therapie und Pädagogik innerhalb unserer Gesellschaft wächst zunehmend, da Studien die Erfolge und den Nutzen dieser Therapiekonzepte belegen.

Ein interdisziplinärer Dialog hat begonnen, Wissenschaftler haben die Notwendigkeit erkannt, Fachleute aus der Praxis zu unterstützen oder deren Erfahrungen über die Wirkung von Tieren im Sozial- und Gesundheitswesen mit wissenschaftlich fundierten Argumenten zu untermauern.

 

Das Konzept

Eine große Anzahl an erfahrenen Experten/innen konnte für die Weiterbildung am Institut Tiere im Einsatz gewonnen werden, um das umfangreiche Ausbildungskonzept mit allen relevanten Bereichen für eine professionelle, fundierte Weiterbildung zu erstellen. Aufgeteilt in mehrere Module mit verschiedenen Schwerpunkten sowie einem Zusatzmodul für die praktische Ausbildung mit dem eigenen Hund, gestaltet sich das Konzept des Instituts innovativ und abwechslungsreich.

 

Die Akkreditierung

Der Name `Tiere im Einsatz` steht seit der Gründung im Jahr 2007 für Qualität und Professionalität im Bereich der tiergestützten Intervention. Die durch die International Society for Animal Assisted Therapy (ISAAT) erfolgte Akkreditierung der Weiterbildung stellt eine Anerkennung auf höchster Ebene dar - nur wenige Institute weltweit verfügen über diese Auszeichnung.

Unser Ziel ist es, diese Qualität allen Teilnehmern/innen mit auf den Weg zu geben, um die Anzahl der innovativ agierenden Fachkräfte zu vergrößern und die Qualitätsstandards im Bereich der tiergestützten Praxis im Sinne von Mensch und Tier zu erhöhen.

© 2013 Tiere im Einsatz