Web_Banner_4

Tiergestützte Aktivitäten, Workshops und Aktionstage

- Beschäftigung des Klienten, Patienten,...

- soziale Kontaktaufnahme fördern (Mensch-Tier; Mensch-zu-Mensch über das Tier)

- Steigerung der Lebensqualität

- positive Mensch-Tier-Begegnungen, Erfolgserlebnisse

- Vermittlung von Wissen

Der Hund bzw. das Tier fungiert als direkter (Dialog-) Partner, hauptsächlich aber in seiner Funktion als Medium. Die Umsetzung erfolgt über Einzelbesuche sowie über organisierte Gesprächsrunden, Beschäftigungskreise, offene Zusammenkünfte, usw. Hierzu zählen auch Einsätze im Rahmen von Ferien-Aktionen o.ä.   Zum Einsatz kommt hier sowohl die freie als auch die gezielte Mensch-Tier-Begegnung.

 

      © 2018 Bettina Freimut - Tiere im Einsatz